Ausblick 2016

Ein frohes Neues Jahr!
Jonian-Ilias Kadesha freut sich über eine intensive Zeit in 2016: er freut sich über eine Tournee in Italien mit dem Trio Gaspard, auf ein Recital im legendären Megaron Hall in Athen, Debüts bei den Festivals Heidelberger Frühling, Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Festival Musikdorf Ernen wie auch Wiedereinladungen beim Mantova Chamber Music Festival und beim PODIUM Festival Esslingen - auf das Tschaikowsky-Violinkonzert in Freiburg, eine Residenz des Trio Gaspards beim Shanghai Spring Chamber Music Festival, bei dem das Ensemble unterrichten, konzertieren und als Jurymitglied teilnehmen wird - eine Debüt-CD Aufnahme für das Label CAvi mit Nicholas Rimmer - das Jahr verspricht aufregend zu werden. Mehr Informationen bald unter Termine.