Profile

Join date: Nov 2, 2022

About

Haupthormone mit Wachstum sind Hypophysenhormon, Schilddrüsenhormon, Sexualhormone Testosteron und Östrogen sowie die morgigen Gonadotropen (geschlechts-gland-Schätzung) Hormone.


Pituitary Growth Hormon, ein Protein mit molekularem Gewicht von 21,600 und der bekannten Aminosäurenzusammensetzung, wird von der Hypophysen im gesamten Leben geheim gehalten. genau, was seine Funktion im Erwachsenenalter ist, ist nicht klar, aber im Kind ist es für Wachstum notwendig, ohne dass es dwarfistische Ergebnisse gibt. Während des Fötals scheint es nicht notwendig, wenn auch normalerweise vorhanden. Es ist nicht täglich in einem konstanten Tempo, sondern in kleinen Tätigkeitsbereichen geheim. Kontrolle über die Kontrolle durch die Pituitary durch einen Stoff, der ihm von einem angrenzenden Teil des Gehirns übermittelt wird. Die normalen Anreize für die Sekretation sind nicht sicher, aber ein scharfer und „unnatürlicher“ Rückgang des Blutzuckers wird zu einem Wachstumshormon führen, das als Test verwendet wird. Das Hormon verringert die Menge an Fett und verursacht Protein, die in Muskeln und Viscera festgelegt werden. Kinder, die es nicht gibt, sind fett und klein; wenn sie durch Injektion erhalten, verlieren sie Fett und wachsen schnell.


Das Hormon ist in der artspezifischen Natur, das ist nur Wachstumshormon von menschlichen Drüchten im Menschen aktiv. Lieferungen des Hormons für die Behandlung von Kindern, die es benötigen, bei Autopsie, und die Versorgung ist dadurch eingeschränkt. Recombinante DNA-Technologie zeigt Möglichkeiten für eine verstärkte Herstellung dieses Hormons im Labor.


Thyroid Hormon von der Schilddrüse im Hals ist für normales Wachstum notwendig, obwohl es sich nicht selbst für Wachstum einsetzt, z.B. bei fehlendem Hypophysenhormon. Ohne Schilddrüsenhormon entwickeln und funktionieren die Zellen nicht richtig, vor allem im Gehirn. Säuglinge, die an der Geburt kein Schilddrüsenhormon haben, sind klein und haben unzureichend entwickelte Gehirne entwickelt; sie sind bekannt als Kretinen. Häufig, wenn die Bedingung diagnostiziert wird und sie einmal mit Schilddrüsenhormon behandelt werden, erholen sie sich vollständig; die Länge, die sie ohne Behandlung gehen, die wahrscheinlicher ist, dass der Gehirnschaden dauerhaft ist.


Thyroid kann sich auch später in der Kindheit entwickeln, wenn es zu einer Verlangsamung der Wachstumsrate führt; die vollständige Aufholung folgt einer raschen Behandlung.


Testosteron, der von den interstitiellen Zellen des Tests geheim ist, ist nicht nur bei Puberty, sondern vor allem wichtig. Seine Sekretation durch die fetalen Testzellen ist für die Entwicklung bestimmter Teile des männlichen Genitalapparates verantwortlich. Kommt Testosteron nicht in einer bestimmten und übergangsweiseen Zeit geheim, so entwickelt sich die Genitalitaet in die weibliche Form.


Nur kleine Mengen von Testosteron zwischen Geburt und Puberty, aber bei Puberty entwickeln sich die interstitiellen Zellen stark als Reaktion auf das verdünnte Hormon (siehe unten) und Testosteron in großen Mengen, was die meisten Veränderungen der männlichen Pubertät betrifft. Es handelt sich um eine breite Reihe von Rezeptoren – zum Beispiel die Zellen des Penis, die Muskeln, die Haut des Gesichts, die Hecken der Schulter und bestimmte Teile des Gehirns. Jungen, die meisten der jugendlichen Wachstumssporurts sind auf Testosteron zurückzuführen.


Die weiblichen Geschlechtshormone, die gemeinsam als Östrogene bezeichnet werden, werden zunächst in der Puberty durch Zellen im Schafshof in der Menge geheim gehalten. Sie verursachen das Wachstum der Gebärmutter, der Vasgina und der Brust; sie wirken auch auf die Knochen der Hüfte, was die spezielle weibliche Erweiterung verursacht. Das jugendliche Wachstum in der weiblichen wird auf die kombinierten Aktionen von Estradiol, Wachstumshormon und dem Testosteron-ähnlichen Stoff undrostenedione zurückzuführen.


Die Hypophyse setzt zwei andere Hormone in der Entwicklung ein: ein Follikel-Stimisierungshormon (FSH), führt zu Wachstum der wichtigsten Teile des Eizellens in der weiblichen und der Spermienzellen im Test des männlichen Geschlechts; das andere, luteinisierendes Hormon (LH), führt zu Wachstum und Kontaminierung der Testosterons-Sekretingzellen des männlichen Volkes und hat eine Maßnahme zur Kontrolle des Menstruationszyklus in der weiblichen Frau. Die Hypophyse ist auf die geheimen Gonadotropins durch Stoffe zurückzuführen, die als Leasingfaktoren bezeichnet werden, die aus benachbarten Bereichen des Gehirns kommen, wo sie hergestellt werden. Manche Kinder entwickeln alle Veränderungen der Puberty, bis zu und einschließlich der Spermienproduktion oder der Eisprungsaufnahme, zu einem frühen Alter, entweder aufgrund einer Gehirnläsion oder als isolierter Entwicklung, manchmal genetischer Defekt. Die jüngste Mutter war ein solches Kind; sie gab Geburt an einen gesunden Säugling im Alter von fünf Jahren und acht Monaten. Das Vorliegen einer Präkodizien Pubertät und die Ergebnisse einer versehentlichen Überlastung durch kleine Kinder von männlichen oder weiblichen Geschlechtshormonen zeigen, dass Brust, Gebärmutter und Penis lange vor der Pubertät auf hormonelle Stimulierung reagieren. Kurz gesagt, eine erhöhte endorganische Empfindlichkeit spielt in den meisten Fällen einen kleinen Teil der Puberalen Veranstaltungen.


Das Signal, die Sequenz der Ereignisse zu beginnen, wird vom Gehirn, nicht von der Hypophyse, gegeben. Genau wie das Gehirn die Informationen über Sex besitzt, so hält es Informationen über Reife. Die Hypophyse eines neugeborenen Ratten, die erfolgreich umpflanzt werden, beginnt einmal, in einer erwachsenen Mode zu arbeiten und muss nicht warten, bis sein normales Zeitalter der Reife erreicht ist. Es ist das Hypothalamus im Gehirn, nicht die Hypophysen, die vor Beginn der Puberty ausgereift sein müssen. Kleine Mengen von Sexualhormonen, die von der Geburt verschleppt werden, und die scheinen die Prepuberal hypothalamus von der Produktion von Gonadotropin-Freisetzungsrn zu behindern. Puberty werden die hypothalamic Zellen weniger empfindlich gegenüber Sexualhormonen. Die geringe Menge an Sexualhormonen, die dann verschleppt werden, bremst den Hypothalamus; Gonadotropins werden freigelassen und stimuliert die Produktion von Testosteron durch den Test oder Östrogen durch den Schafe. Das Niveau des Sexualhormons steigt, bis die gleiche Feedback-Szenarios wieder aufgebaut ist, aber jetzt auf einem höheren Niveau an Gonadotropins und Sexualhormonen. Geschlechtshormone sind jetzt hoch genug, um das Wachstum sekundärer Sexualzeichen zu stimulieren und das Verhalten zu unterstützen.


Viele Faktoren können die Reifung der Laufzeit oder die Vermeidung eines normalen Wachstums, einschließlich hormoneller Erkrankungen, Stoffwechselfehler, erbliche Bedingungen und unzureichender Ernährung, beschleunigen.


James M. Tanner The Editors of Encyclopaedia Britannica


References:

https://theyellowdogproject.com/psychology-of-bodybuilding-101/

M

Menschliche Entwicklung

More actions